Tel: +43 6277-7990 | Fax: +43 6277-7990-12

Allgemeine Daten

  Katastralgemeinden St. Pantaleon, Steinwag, Wildshut
  Postleitzahl    5120
  Gemeindenummer 40437
  Autokennzeichen BR
  Gerichtsbezirk Mattighofen
 
Topografische Basisdaten
 
  Seehöhe des Ortes St. Pantaleon 436 m
  Geographische Koordinaten 48° 00' 26" Breite, 12° 53' 44" Länge 
  Nord - Süd Ausdehnung 5,7 km
  Ost - West Ausdehnung 7,5 km
  Blattnummer Österreich-Karte 1:50.000 456300
 
Flächenverteilung 
 
  Gesamtfläche 18,2 km²
  Wald    4,3  km²
  Landwirtschaftliche Nutzung   (Agrar)        11,4 km²
  Baufläche  0,3 km²
  Gärten  0,9 km²
  Gewässer  0,7 km²
  Sonstige Flächen  0,6 km²
     
     
     
 
Einwohnerstatistik 
Einwohner per 01.01.2021

3.211 (Hauptwohnsitze)

Weitere Informationen bei der Statistik Austria

Geschichtliches

Seit Gründung des Herzogtums Bayern war die Gemeinde St. Pantaleon bis 1780 bayrisch und kam nach dem Frieden von Teschen mit dem Innviertel (damals "Innbaiern") zu Österreich. Während der napoleonischen Kriege wieder kurz bayrisch, gehört St. Pantaleon seit 1814 endgültig zu Oberösterreich.
Nach dem "Anschluss" Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 gehörte der Ort zum Gau Oberdonau. In dieser Zeit waren die heute getrennten Gemeinden St. Pantaleon und Haigermoos vereint. Nach 1945 wurde Oberösterreich wiederhergestellt und die Gemeinden St. Pantaleon und Haigermoos wieder getrennt. St. Pantaleon gehört zum Bezirk Braunau/ Inn und grenzt an das Bundesland Salzburg und an Bayern.

Lage

St. Pantaleon liegt im Innviertel in Oberösterreich und gehört zum Bezirk Braunau am Inn. Die Gemeinde grenzt an das Bundesland Salzburg und an den Freistaat Bayern. Der Ort zählt 3.342 Einwohner auf einer Fläche von 18,2 km2 und liegt in 436m Seehöhe.

Infrastruktur

Die Gemeinde St. Pantaleon verfügt über sehr gute Zug- und Straßenverbindungen. Sie beherbergt 3 Schulen (eine Volksschule, eine Mittelschule, eine Musikschule), einen Kindergarten, einen Hort, etliche Restaurants und Bars, Sporteinrichtungen und den Höllerersee.
Im Gemeindegebiet befinden sich 6 Haltestellen der Salzburger Lokalbahn, die zu jeder vollen Stunde nach Salzburg fährt und damit ideal für Pendler ist.
Wichtige Autobahnen wie die A1 oder deutsche Straßenverbindungen ab Bayern sind schnell zu erreichen und es besteht eine Gute Verbindung zu größeren Städten wie Salzburg und München.

Wirtschaft

Für Firmen, die auf der Suche nach attraktiven Standorten sind, bietet St. Pantaleon Industriegebiete mit guten Straßen- und Zugverbindungen. Mittlerweile haben sich ca. 120 renommierte Firmen im Gemeindegebiet angesiedelt und es werden immer mehr. Eine kleine Auswahl: Siad-Vertrieb technischer Gase, Energie AG, Collini Metalloberflächentechnik, Sommerauer Heizanlagenbau.
Diese Firmen suchen und beschäftigen hochqualifizierte Mitarbeiter, um den hohen wirtschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Freizeitmöglichkeiten in der Gemeinde St. Pantaleon

St. Pantaleon verfügt über attraktive Rad-, Reit- und Wanderwege. Die Gemeinde hat auch einen sehr schönen See, den Höllerersee mit einer Länge von ca. 1 km, der sehr viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten bietet. Außer dem Schwimmsport kann man hier auch Kanu fahren, angeln, tauchen und vieles mehr. Im Winter, wenn der See zugefroren ist bietet er die Möglichkeit zum Eislaufen und Eisstockschießen.